Torel Cliff Surf & GolfTorel Cliff Surf & Golf

Golf

Unter den Top 100 Golfplätze in Europa

Seit seiner Eröffnung im Jahre 1997, hat sich Praia D’El Rey beständig die Bestenlisten der Top 100 Golf Kurse in Europa emporgearbeitet. 2015 belegt Praia D’El Rey Rang 29 des britischen “Today’s Golfer“ Magazins und Rang 73 der “Golf World’s Europe Top 100“.

Eingebettet in der rauhen, natürlichen Schönheit der portugiesischen Costa De Prata, findest du einen anspruchsvollen Kurs, umsäumt von Pinienwäldern, sanften Dünen und dem wilden & ungebändigten Atlantischen Ozean.

Architekt und Designer Cabell B. Robinson ist es gelungen, die natürliche Schönheit der Landschaft zu bewahren und gleichzeitig einen herausfordernden und unvergleichlichen Kurs zu erschaffen.



Landschaftliche Vielfalt

Über sanfte Hügel arbeitest du dich durch die frühen Löcher in Richtung des Atlantischen Ozeans – und es wird schon einmal klar welch atemberaubende Szenerie auf den Back Nine aufwartet. Ab dem 4. Loch dreht der Kurs wieder landeinwärts und verbleibt dort auch für den Rest der ersten 9. Erwähnenswerte Löcher der ersten 9 ist das 2. Loch – ein zerklüftetes Par5 (463m/506yd) um dich aufzuwärmen; das 8. Loch – ein anspruchsvolles Par3, das einen akkuraten Schlag über den Teich auf das Grün erfordert, doch nimm dich in Acht vor den Bunkern hinter dem Grün; und schließlich das 9. Loch – ein 393 Meter ( 430 yd) langes Par4 mit seinem schmalen Fairway und nicht weniger als 9 Bunker, die es zu vermeiden gilt.

Mit einem 460 Meter (503 yd) langen Par5, mit seinem kniffligen Grün, das von einem tiefen Bunker zur Linken und einem noch tieferen Teich zu seiner Rechten geschützt wird, starten die Back Nine. Von da an wird es besser und besser und eigentlich sind alle Löcher eine Erwähnung wert: Vielleicht ist es der Abschnitt zwischen dem 12. bis 16. Loch, entlang der atemberaubenden Schönheit des Atlantiks und seiner Strände, oder das 17. Loch – ein monströses 570 Meter (623 yd) langes Par5 welches bergauf verläuft… am Besten du machst dir selbst ein Bild.



Auf dem Feld:

18 Löcher

Par 73

6490 Meter
Handicap Anforderungen: Frauen 36; Männer 36
Greenfees
Dresscode
Club House
Restaurant
Bar
Pro Shop
Vermietung (Buggy, Wagen, Equipment)
Unterricht

Driving Range & Putting Green



Weitere Golfplätze in unmittelbarer Nähe:

West-Cliffs (eröffnet im Juni 2017), Bom Sucesso und Royal Óbidos.

ca eine Stunde Fahrt entfernt: Camporeal, Fein, Penha Longa, Estoril, Quinta da Marinha & Oitavos Dunes (aktuelle # 15 in Europa)